Investmentprozess bei ReInvest24

Dieser Beitrag soll einen Überblick über den Prozess der Investition bei ReInvest 24 geben.  Der Prozess ist wie bei den meisten Plattformen sehr einfach gehalten und es ist schnell zu sehen wie hoch die Kosten und die investierte Summe ist. 

Zu allererst sollte man sich einen Account bei ReInvest24 erstellen. Dies geht auch sehr einfach und es sind nur wenige Schritte und eine Authentifizierung mittels Personalausweis nötig.


Als nächstes klickt Ihr auf den Button „Invest in more objects“. Dann erscheint eine Übersicht an Objekten in die Ihr Investieren könnt.


Das linke Objekt wirft eine jährliche Rendite von 8% ab und ist so hervorragend geeignet.


Dann klickt ihr auf das besagte Objekt und die Investitionsmaske erscheint. Hier kann man genau eintragen wie viel Geld man investieren will. Das Minimum lag hier bei 100 Euro so entschied ich mich meine 100 Euro ganz in dieses Objekt zu stecken.



Als letztes müsst Ihr nur noch auf den grünen Button „Invest“ klicken und schon ist die Investition getätigt.

Im folgenden Menü könnt ihr euch eure Investition dann nochmal ansehen und die wichtigsten Fakten wie Preis, Anteil und Ertrag werden nochmal aufgelistet. Auch eine detaillierte Aufstellung der Kosten kann hier eingesehen werden.


Von den 98 Euro sind 1.96 Euro kosten gewesen

Das war es auch schon! Euer erstes Investment in eine Immobilie ist getätigt und ab jetzt werdet ihr laufende Mieteinnahmen erhalten welche euch auf euer Investorenkonto gutgeschrieben werden.

Probiert es jetzt selber aus und lasst mich wissen was Ihr verbessern würdet. Ich stehe in engen Kontakt zu den Leuten von ReInvest24 und Sie würden sich über Feedback freuen 😉

Bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*